Trommel & Chakra



Die Wirkung der UR-TON® Trommeln auf die Energiefelder der Chakras
 
Das Wort Chakra stammt aus dem  Sanskrit und bedeutet Rad und es ist uns geläufiger als die Bezeichnung unserer Ahnen, die anstatt  Chakra „Rose des Lichtes“ sagten. Wer das astrale Licht der Chakras eines Menschen sehen kann, sieht wirbelnde Lichträder in unterschiedlichen Farben, die ständig sprühen. Diese Energiewirbel durchdringen den physischen Körper und versorgen den Astralkörper mit der universellen Lebensenergie. Jedes Chakra strahlt eine andere Lichtfrequenz aus, die mit der linken Hand als unterschiedliche Ausstrahlung gefühlt werden kann. Es gibt acht Haupt- und zahlreiche kleinere Chakras, wobei die wichtigsten davon die der Handflächen und der Fußsohlen sind. Das Wurzel-Chakra zieht Energie aus der Erde auf und ermöglicht es aber auch, geistige Energie zu erden, wie ein Blitzableiter, der Elektrizität erdet. Im Gegensatz dazu nimmt das Kronen-Chakra Energie von oben auf und ist wie ein Seil, das uns mit den höheren, geistigen Ebenen verbindet. Auch wenn die Energieräder für die meisten Menschen unsichtbar bleiben, so kann sie jeder spüren. Wenn ein Chakra schwach ist, ist es zumeist unterversorgt oder mit zu viel negativer Energie belastet, was bei vielen Menschen durch ihre Denkweise und ihren Lebensstil der Fall ist.
 
Durch die Schwingungen der UR-TON®Trommeln werden die Energiefelder Deiner Chakras in einer sanften Weise berührt, was ganz unterschiedlich wirksam sein kann, je nachdem, welche Klangqualität die Bespannung der Trommel hat. Alle UR-TON Trommeln sind auf die Chakras gestimmt und je nachdem, welche Tier-Haut oder -Schwarte gespannt ist, können sie von sehr hell bis ganz tief sein. Die Summe der Schwingungen einer UR-TON Trommel nimmst Du als Ur-Klang wahr und wenn Du auf einer Trommel mit der passenden Schwingungsqualität spielst, nimmt Dein Gefühlskörper über das unterversorgte Chakra ein Wohlbefinden wahr, das auch alle anderen Energieräder harmonisch stimuliert. Daher ist es wichtig, bei Deinem Erwerb einer Trommel auf die Klangfarbe zu achten, damit Deine Chakras ihr volles Lichtpotential entfalten und reichlich gewünschte Lebensenergie tanken können, wenn Du Deine Rhythmen trommelst.

Beim Spiel auf einer passenden, wohlklingenden UR-TON Trommel kann sich vieles ändern.
Alles im Leben ist Schwingung und hat seinen Ton und Dein Ton wird sich ändern.
Du wirst stärker, wesentlicher und Deine Lebensfreude wird gegenwärtig sein.


1.  Basis- oder Wurzel-Energiefeld (rot bis feurig rotes Licht)

Bespannung: Ziegenbock, Wildschwein, Dachs, Pferd
Klangfarbe: sehr tief, sehr dunkel, archaisch
Bewirkt und hilft:
aus dem Vorsatz in die aktive Phase zu kommen; unterstützt bei Neubeginn; lässt keine Kompromisse zu; startet den inneren Motor; lüftet Geheimnisse; verbindet mit der Ur-Kraft allen Seins und tankt die ursprüngliche Lebensenergie; baut das Ur-Vertrauen auf; bestärkt die Stabilität, die Selbstsicherheit und das Selbstvertrauen; ist der Sitz der Ausdauer und der Tatkraft; erhöht die Erdverbundenheit und den Bezug zur manifestierten Welt; hilft die geistige Welt zu „erden“; dient, der Fels in der Brandung zu sein und hilft über Hindernisse hinwegzugehen

2.  Sakral- oder Nabel-Energiefeld  (oranges Licht)

Bespannung: Wildschwein, Biber, Dachs
Klangfarbe: dunkel, tiefgehend, leicht vibrierend bis eindringlich
Bewirkt und hilft:
fördert die Antriebskraft; aktiviert den Ur-Trieb des Menschen; Ur-Motor und Ur-Power des Willens; stellt die Verbindung der unterbewussten Welten mit dem Tagesbewusstsein her; bestärkt den Drang nach Persönlichkeit und Fruchtbarkeit; erhöht die Kraft für Einfluss und Macht; hilft, etwas aufladen zu können; hebt die Sinnlichkeit zum gesamten Umfeld; fördert das Staunen und macht begeisterungsfähig; erweckt die Erotik; ist der Sitz der Kreativität, der Spontanität und dem künstlerischen Empfinden und der Kanal für befruchtende Energien; ist Zentrum des Familienbewusstseins, fördert das Loslassen von Altlasten und ermöglicht eine diabolische Verzauberung

3.  Solar Plexus oder Bauch-Energiefeld  (gelbes bis goldgelbes Licht)

Bespannung: Hirsch, Jung-Kalb, Pferd, Wildschwein
Klangfarbe: dunkel, anhebend und stabilisierend
Bewirkt und hilft:
bestärkt die Gefühls-Wahrnehmung; erlaubt spontane Entscheidungen; fördert das Annehmen und das Verdauen können; hilft bei der Verarbeitung von belastenden Gefühlen und unangenehmen Erlebnissen; heilt das Wahrnehmungszentrum der Angst; fördert das Empfinden von Ästhetik; unterstützt die Fähigkeit der Traumdeutung; aktiviert die Lebensfreude und das Wohlbefinden; erlaubt beziehungsaktiv zur Umwelt zu sein; bestärkt die Welt der Motive, etwas zu tun; aktiviert die Entfaltung der Persönlichkeit und des Charakters; hebt das Empfinden für eigenen Freiraum; fördert die Qualität für Mitgefühl und Anteilnahme; lässt die Naturkräfte erspüren (Wünschelrute…) und ist der Sitz des Wunsches nach Anerkennung und menschlicher Liebe

4.  Herz-Energiefeld  (grünes Licht, manchmal rosa und goldenes Licht)

Bespannung: Jung-Kalb, Hirsch, Pferd, Dachs, manche Kalbspergamente
Klangfarbe: mittel, weich, balancierend
Bewirkt und hilft:
bringt in Balance und in das innere Zentrum; fördert den Wunsch im Einklang zu sein; öffnet das Bewusstsein für herzliche, selbstlose, harmonische Gefühle und Gedanken; erinnert an den wahren Sinn des reinen Egos; bringt Gegensätze in Verbindung und vereint sie; balanciert den körperlichen und geistigen Energiehaushalt; erhöht die Wahrnehmung und den Fluss der Liebe; erlaubt, sich öffnen zu können; bestärkt die Freude am helfen und ermutigen; befähigt, das Vertrauens- und Liebeszentrum leben und teilen können; erhöht die Achtung und die Toleranz; erlaubt Freundschaft zu erfahren und selbst Freund zu sein

5.  Herz-Logos-Energiefeld  (türkises, grünweißes Licht)

Bespannung: Jung-Ziegenbock, Jung-Wildschwein, Hirsch, Reh, Steinbock
Klangfarbe: mittel, hat einen mitschwingenden höheren Ton
Bewirkt und hilft:
öffnet das intuitive Wahrnehmungszentrum über dem Herzen; wirkt als „Neptun“ des tiefen Herzens; erlaubt über das gewohnte Vorstellungsvermögen ins Grenzenlose hinaus zu greifen; macht die Kommunikation mit Wesen aller Welten möglich; erweckt die archaische Herzverbundenheit und ist der Sitz der Ahnung und des höchsten Schutzbedürfnisses

6.  Kehlkopf-Hals-Energiefeld  (blaues Licht)

Bespannung: Reh, Junghirsch, Ziege, Gämse, manche Pergamente
Klangfarbe: hell, schwingt meistens emotional
Bewirkt und hilft:
bestärkt das gesamte Sprachzentrum bei Formgebung und Intonierung; gibt den Gefühlen und Gedanken die Freiheit; erlaubt der Wahrnehmung sich durch Kommunikation zu bestätigen; macht die feinstoffliche Welt sichtbar (Wörter bringen Ordnung und Form in die Wirklichkeit);  fördert die Mitteilungsmöglichkeit der Märchen- und Liederwelt des Herzens; hilft Ergebnisse zuweisen und definieren zu können; erlaubt emotionale Entladungen und aus der Opferrolle heraus zu kommen; die Offenheit und die Unabhängigkeit ausdrücken zu können und fördert die innere Heilung durch kreativen Selbstausdruck

7.  Kopf-Energiefeld (Stirn- und Kronen-Chakra, violettes und weißes Licht)

Bespannung: Jung-Ziege, Reh, verschiedene Pergamente
Klangfarbe: sehr hell, durchdringend, viele Obertöne
Bewirkt und hilft:
lässt ökonomisch denken; fördert die logische, rationale Entscheidungs- und Urteilskraft; unterstützt den Ordnungssinn und das Planungspotential; erfasst und reinigt alle mentalen Bereiche; erlaubt die unmittelbare Wahrnehmung; bewegt und beflügelt die Gedanken hinter der Welt der Offensichtlichkeit; hilft Zusammenhänge und das eigene Schicksal zu erkennen; stärkt das aktive Gesundheitsbewusstsein; greift auf die Ursachen-Ebene zu; stellt die Verbindung zum Höheren Selbst her, führt durch die Verstandesfilter zum wahren ICH; öffnet den Eingang zu den hochgeistigen und spirituellen Welten der Weisheit und Selbsterkenntnis; Sitz des Gottbewusstseins

8.  Transzendent (regenbogenfarbiges Licht)

Bespannung: Mond-Dachs, Zeitgenius-Wildschwein
Klangfarbe: zumeist tiefer als tief, wunderschön samtig, viele unhörbare Schwingungen erzeugen eine Gänsehaut, die Obertöne schwingen in einem Bass-Glockenton mit
Bewirkt und hilft:
berührt und bewegt alle Ebenen des Seins; hat eine außergewöhnlich starke Heilwirkung; stellt Raum und Zeit außer Kraft; erlaubt eine hohe, geistige Verbindung; reinigt das Umfeld von Fremdeinflüssen und baut ein hohes Energiefeld auf; hilft beim „erb-erinnern“ und öffnet das Bewusstsein für die Reise der Seele

Transzendente Trommeln sind mit spirituell hoher Achtsamkeit zu verwenden. Es gibt sie nur sehr selten und vor dem Erwerbswunsch ist ein persönliches Vorgespräch Bedingung. Danke für das Verständnis.